Fotos & Philosophisches

Flaggendesign: Sophia Pompéry,  https://www.kunstverein-amrum.de

(English version below)  

Graffiti meiner Tochter Caterina, als sie 19 Jahre alt war.








Wovon ich träume 1):

Der Übergang vom Öl zu Erneuerbaren Energien muss einen Wechsel vom derzeitigen menschenverachtenden globalen Wettbewerb 2) zu einem anfeuernden und fairen technologischen Wettstreit 3) zum Wohl aller Menschen initieren, eine Art britischer Sportsgeist, oder gemäß dem Song "Anything you can do, I can do better" aus dem Musical "Annie get your Gun". - Es ist ein Traum, aber leider nicht Realität! Passt auf, was gerade passiert ... Quelle: Jeremy Rifkin, "Die dritte industrielle Revolution", Campus-Verlag, 2011 oder, philosophisch und über 100 Jahre alt, der "Universalwille" aus der Freiheitstheorie von Friedrich W. J. Schelling (Quelle: Frieder Lauxmann, "Eva lass den Apfel hängen", nymphenburger, München, 2011) siehe auch "Wer sind wir und wenn ja wieviele?", Gerald Hüther, Vortrag auf dem Symposium der Milton-Erickson-Gesellschaft: "Viele sind wir - Viele sein als schöpferische Kraft", Heidelberg, 18. - 20. März 2011. 

 

Lasst uns unsere "Schwarm- (Kollektive) Intelligenz" 4) nutzen !  

 

1) Das Träumen empfehlen auch andere, z. B.: Stephan Grünewald, "Wir sollten wieder träumen"  http://www.bild-der-wissenschaft.de/bdw/bdwlive/heftarchiv/index2.php?object_id=33932173

2) Dazu gehört leider auch der (deutsche) Wettbewerb zwischen Stromerzeugern und Netzbetreibern bei gleichzeitiger Verplichtung zur Bezahlung des  gesamten Stromangebots aus erneuerbaren  Energiequellen  :-{{

3) Dies gilt nicht für die Produktion und Verteilung von Militärtechnologie! Hier ist in den kommenden Dekaden eine globale Zusammenarbeit wünschenswert, ein Traum, aber leider nicht Realität. Siehe auchhttp://www.belili.org/marija/marler_article_02.html, Stichwort "Patriarchy", (in englischer Sprache) 5).  => Nur wer das Schwert besitzt, kann entscheiden, ob und für was er es ergreift! 

 

4) "Menschliche Schwarm- (Kollektive) Intelligenz" ist im gemeinsamen Singen und Musizieren, im politischen Witz, im Volksmundin der Etymologie, in der Memetik, in überlieferten Geschichten, in Märchen und Sagen, in der Bibel, im Koran und nicht zuletzt in Teilen der "Wolke" zu finden.

Siehe auch: https://akademieintegra.wordpress.com/2015/01/07/etwas-mehr-hirn-bitte/ , http://www.spektrum.de/magazin/stark-als-paar/1333990 und http://www.wissenschaft.de/heft_inhaltsverzeichnis/-/journal_content/56/12054/10592090 , Jörg Zittlau, "Das gleiche Geschlecht".


5)  Die Thesen Marija Gimbutas http://www.belili.org/marija/marler_article_02.html
unterscheiden sich deutlich z. B. von denen des Leitartikels "Na endlich, sie kommen!" der Wochenzeitschrift "Die Zeit", Ausgabe 26/2016 vom 16.06.2016: Marija Gimbutas beschreibt "die Zivilisation des alten Europa" als "balanced, egalitarian, matrilineal societies with no indication of domination of one sex over the other". In Abgrenzung zum "Egalitarismus" bedeutet "egalitarian" hier eine ranggleiche unter Beachtung der biologischen Unterschiede von gegenseitiger Achtung getragene gesellschaftliche Rolle der Geschlechter. (Das funktioniert auch ohne weibliche Führungskräfte in Spitzenpositionen ;-)

 

Weitere Literaturzitate: Leitgedanken von Maik Hoshang und anderen (anforderbar per Email unter  mailto:the.bellms%40t-online.de?subject=)   sowie des Biologen und Gehirnforschers Gerald Hüther in dem unter 3) zitierten Buch auf der Seite 184.

Where I dream from:

The change from oil to renewables must initiate a change from the current inhuman global competition to a cheering and fair global technological race 1) to achieve the wellbeing of all humans, a kind of global team spirit like those which is common in sports, or which is expressed with the song "Anything you can do, I can do better" from the Musical "Annie get your Gun". - It's a dream, but unfortunately not reality! Watch out, what's going on ... Source: Jeremy Rifkin, "The Third Industriell Revolution", Palgrave Macmillan, 2011. 

 

Let's use the swarm (collective) intelligence 2) of all of us ! 

 

1) This is not valid for the production und distribution of  weaponry! In the decades coming, a global cooperation is desirable, it's a dream, but not reality. => Carrying the sword on his own is a precondition to decide if or for what purpose it will be drawn! 

 

2) "Human Swarm (Collective) Intelligence" will be found in singing and making music together, political jokes, popular wisdom, ethymology, memetics, traditional stories,  fairy tales and myths, the bible, the qu'ran and last not least, inside parts of "The Cloud".

See also:  http://www.scientificamerican.com/article/our-secret-evolutionary-weapon-monogamy/  

 

Some more references: Leading thoughts of Maik Hosang et. al. (may be requested via email: mailto:the.bellms%40t-online.de?subject=